Welch schöner Moment...

Gemeinsam habt ihr Geschichte geschrieben und entschieden diese bis in die Ewigkeit weiterzuschreiben – welch schöner Moment!
 
Eine freie Trauung ist eine wunderschöne Möglichkeit, eure Hochzeitszeremonie individuell und selbst zu gestalten und zu zelebrieren.

Die Liebe zweier Menschen und ihre einzigartige Liebesgeschichte ins Zentrum zu stellen, einen würdigen Rahmen mit Worten, Gesten, Symbolen und Ritualen zu gestalten, frei von Vorschriften oder Glaubensrichtungen, sondern nach euren eigenen Wert- und Normvorstellungen – dies ist mein Auftrag.
 
 
Ich freue mich auf eure Kontaktaufnahme und stehe gerne für ein unverbindliches, kostenfreies Kennenlerngespräch zur Verfügung.

News

traumich.ch - Austauschtreffen

Welch eine Ehre in solch einem Team dabei sein zu dürfen! Ein tolles Treffen mit vielen spannenden Begegnungen, bereichernden Inputs und der Erfahrung eines Image-Video-Drehs. Ich bin gespannt auf das Video und freue mich auf das nächste Treffen. Ein paar Eindrücke dazu gibts auf Facebook.

Zuerst startet nun jedoch schon bald die Hochzeitssaison! Bereits im Gange sind die Kennenlerntreffen für 2020 und schon bald starten die Planungstreffen für die diesjährigen Zeremonien! Ich freue mich sehr darauf den Geschichten lauschen zu dürfen, sie zu Papier zu bringen und in eine unvergessliche Zeremonie einzubinden und natürlich am meisten auf die Zeremonien selbst :-)!

LIEBEFEIERN.CH in der SurseerWoche

Wow! Schon nach kurzer Zeit in einem Zeitungsartikel eine Plattform zu bekommen ist grossartig! Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Vielen Dank für die Anfrage und den Bericht! Die online Version findet ihr unter hier.

LIEBEFEIERN.CH BESUCHT EINE WEITERBILDUNG

Viele Inputs, praktische Übungen, ein wertvoller Austausch und tolle Leute! Dies das Resümee nach vier von zehn Kurstagen, welches ich aus der Weiterbildung der Zeremonien Akademie ziehen darf. Ich bin überzeugt, dass ich das Erlernte gut nutzen kann und freue mich auf die Umsetzung sowie die ausstehenden Kurstage. Zuerst darf ich mich jedoch ein paar Tage beim Kitesurfen auf den Kap Verden erholen!